• DE

TL-Praxisprüfung 2017 in Südfrankreich, Tag 7

#Tag 7 | 22. September

Immer noch kein Wind. Dafür war der Himmel etwas bewölkt. Das war uns allerdings vollkommen egal, da wir zur ‚Donator‘ fuhren. Dieses Wrack ist weltweit bekannt und wir waren heiß darauf. Tauchgang mit Luftmanagement. Wir konnten also etwas länger wie am Vortag am Wrack verweilen. Nachmittags ging es zum ‚Sec du Langoustier‘, einem Felsen unter Wasser mit höchster Stelle auf 15 Meter und tiefster Stelle für uns auf 25 Meter. Wäre aber auch noch tiefer gegangen. Letzter Prüfungstauchgang mit Rettungsübung. Am Abend wurde schon mal inoffiziell verkündet, dass alle im ‚grünen Bereich‘ mit ihren Leistungen liegen. Das war sehr beruhigend, da es noch nicht sicher war, ob alle wirklich durchkommen.