• DE

Trainer C-Lehrgang Basismodul, 27.11. - 1.12. 2017

Wir sind die Neuen - mit uns müsst / könnt ihr rechnen!

Elefanten haben vielleicht keine Knie, das ist nach wie vor unklar. Aber: Taucher haben Rückgrat, da sind wir uns sicher! (Des würdsch doch au unterschreiba, gell, Wuffi?) Wie man nun Taucher-Wirbelsäulen und weitere wichtige Gelenke vor, beim und nach dem Tauchen stärkend und schonend behandeln kann, das haben wir sechzehn Trainer C-Anwärter in Albstadt im Basislehrgang gelernt. Entengang ist out - Liegestützen aber nach wie vor keine schlechte Sache. Grob zusammengefasst. Natürlich sind ansonsten vor allem Kondition und Koordination gefragt beim Tauchen. Auch hierzu gab's Anleitung und Übung, auf dem Trockenen und im Wasser.

Dazu kamen noch: die Fachgebiete Sportmedizin und Ernährungslehre... Alles soweit gut und schön. Nur eines wird wohl auf ewig ein Dilemma bleiben: die Sache mit dem Dekobier. Für viele Taucher ist eben das viel gepriesene, vernünftige Mineralwasser (mit oder ohne Kirschsaft) kein wirklicher Ersatz für die geliebte Hopfenkaltschale. Ein Tipp: Alkoholfrei kann man Bier durchaus als isotonisches Getränk und brauchbare Alternative gelten lassen, um den Wasser-Mineral-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Leider soll ein Großteil des Bieres gerüchtehalber auf den allermeisten Tauchausflügen immer schon vergoren sein, bis man aus dem Wasser steigt - es ist wie verhext...

Wir haben in unserer ersten Basis-Woche jedenfalls viel gelernt, gemacht und gelacht - und sind jetzt auf dem besten Wege, das Tauchtraining im Hallenbad nicht nur mitzumachen, sondern auch vernünftig anzuleiten. Dazu werden wir Anwärter uns nun auf den Weg in "Fremd"vereine machen, um dort mal neugierig reinzuschnuppern, zu hospitieren und am Ende unser eigenes Konzept zu entwickeln. Und um dann im Juli hoffentlich auch noch die finale Prüfungshürde zu bestehen, damit wir unsere Vereine in Zukunft als Trainer C unterstützen können.

Die 16 Teilnehmer des Basis-Lehrgangs waren:
Corinna vom WLT, Jasmin, Nicki und Jochen von der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm, Michael, Guido und Falko vom STL Leonberg, Stefan und Wolf von den Manatees Stuttgart, Sebastian von den Freizeittauchern Marbach, Alex vom Tauch Team Schwäbisch Gmünd, Kilian vom PSV Stuttgart, Peggy vom TSC Bietigheim-Bissingen, Peter vom Tauch- und Freizeitclub Wasseralfingen, Daniel vom TC Koralle Muggensturm und Franzi von den Bonitos Schorndorf

Vielen Dank unseren Mentoren und Anleitern Wuffi, Markus, Gerhard, Bernd, Rainer, Thorsten, Jörg, Alex und Wolfram